Ulrike Arnold - Von Himmel und Erde

Ausstellung vom 25. März bis zum 24. April 2009. 

Mit ihren Erd- und Meteoritenbildern zeigt Ulrike Arnold spezifische Farbigkeiten der fünf Kontinente und des Universums. Die von ihr an Ort und Stelle gewonnenen Erden – mit Bindemitteln wie Öl, Wachs oder Harz auf die Leinwand gebracht – werden zum Porträt der jeweiligen Landschaft. Die verwendeten Meteoritenpartikel stammen von Astroiden und Kometen, ein Sternenstaub teilweise älter als die Erde. 

Hier ein paar Impressionen von der Ausstellungseröffnung.